grün gestreifte Frida für das Löwenherz

Diese grüne, gestreifte Frida-Hose habe ich euch noch gar nicht gezeigt. Dabei habe ich sie schon im letzten Sommer genäht und das Löwenherz hat sie oft getragen. Daher hab ich heute morgen noch mal schnell ein paar Fotos der Hose gemacht, ja ich geb zu, im ungebügelten Zustand. Aber ich wollte die Fotos noch machen, solange die Hose noch sauber ist. (Und noch passt.)

Der blaue Stoff der Taschen auf der Hose war mal eine alte Hose von mir, die aber irgendwann das Zeitliche gesegnet hatte. Und gut erhaltene Stücke wurden gleich in neuen Kleidungsstücken für das Löwenherz vernäht.

Den Frida-Hosenschnitt mag ich sehr gerne am Löwenherz, bietet ausreichend Bewegungsfreiheit und kann sowohl in der legeren als auch in der schickeren Variante genäht werden. Und vor allem reicht der Schnitt bis zu größeren Kindergrößen und ist schnell genäht. Ein wunderbarer Basicschnitt, wie ich finde.

So, jetzt aber mal zu den Fotos.

29.03.2016.2

29.03.2016.1

Schnitt: Frida von Milchmonster

Stoff: Jeans „Color Luz“ von Hilco in grün

verlinkt bei: Kiddikram, Made4Boys, Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, Crealopee, Meertje

gefüllte Osterhasen – DIY

Passend zum nahenden Osterfest am Wochenende habe ich Osterhasen aus Backpapier genäht und diese mit kleinen Schokoleckereien gefüllt.

Ein paar der Osterhäschen wandern noch in die Post und werden die eine oder andere Freundin überraschen. Einige andere Hasen werden den heimischen Tisch zum Osterfrühstück mit der Familie zieren.

Jedenfalls sind diese Osterhasen schnell genäht  und ein nettes Mitbringesel.

22.03.2016.1

22.03.2016.2verlinkt bei: Creadienstag, HandmadeonTuesday, DienstagsDinge, Crealopee, Meertje

Lalülala – ein neuer Feuerwehrschlafi für das Löwenherz

Das Löwenherz ist in letzter Zeit ordentlich gewachsen, da mussten ein paar neue Schlafanzüge her. Und weitere stehen auch noch auf der Nähliste. Und da ich die Schnitte von Lotte&Ludwig so gerne mag, hab ich mich für den Traumanzug aus Svenjas Feder entschieden.
Heute zeige ich euch also den Traumanzug in leuchtendem Rot mit Feuerwehrmuster. Und damit es nicht zu knallig wird, habe ich den Stoff mit dunkelblauem Jersey kombiniert.
Das Löwenherz jedenfalls mag den Schlafanzug sehr gerne tragen. Er erzählt jeden Abend beim Anziehen von der Feuerwehr, dem Elefanten und dem kleinen Drachen auf seinem Schlafanzug. Und nach wie vor nähe ich die Schlafanzüge mit Füßen, das finde ich einfach am besten, wenn er morgens aus dem Bett klettert und über den Boden tapst oder noch eine Runde im Schlafanzug spielen mag. Geschlossen wird der Schlafanzug mit einer Knopfleiste. Auf die Knopfleiste im Schritt zum Windelwechseln habe ich verzichtet. Beim ersten Taumanzug (Den werde ich euch auch noch zeigen, aber die passenden Tragefotos fehlen noch.) hatte ich die noch eingenäht, aber wirklich brauchen tun wir sie nicht mehr. Also hab ich mir die Arbeit gespart, die zusätzlichen Knöpfe auch.

So, jetzt aber zu den Fotos:

13.03.2016.2

13.03.2016.1Schnitt: Traumanzug von Lotte&Ludwig
Stoff: Feuerwehrstoff schon älter, hab ich damals bei Michas Stoffecke gekauft
verlinkt bei: Kiddikram, Made4boys, Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, crealopee, Meertje, Crealopee