Lässige Cordhose

Lange schon schlummerte der Schnitt der Ludwig Lässig Hose auf meiner Festplatte und wartete darauf genäht zu werden. Jetzt war es dann endlich soweit und ich hab für das Löwenherz eine „Lässige“ Cordhose in mausgrau genäht. Der Kommentar meines Mannes war „Mein Opa hatte auch so eine Cordhose“. Aber der Sohnemann findet die Hose „cool“. Also würde ich sagen, trotzdem alles richtig gemacht. Ich finde die Hose nämlich auch toll. Egal ob „oparig“ oder nicht.

Und das beste, die Hose ist echt einfach und recht zügig zu nähen. Und ich finde, der Schnitt macht trotzdem was her. Auf jeden Fall werden noch ein paar weitere coole Ludwig Lässig Hosen hier einziehen. Die Hose ist einfach absolut basictauglich und ich glaub, ich muss sie auch unbedingt mal für mich nähen. Der Schnitt liegt nämlich auch bereits länge Zeit schon auf meiner Festplatte.

Nur beim nächsten Mal werde ich etwas dünnere Stoffe verarbeiten, denn an der einen oder anderen Stelle ist der Stoff etwas dick, aber zum Glück nicht so, dass etwas drückt oder so.

Hier nun aber die Fotos der neuen Hose für das Löwenherz.

Schnitt: Ludiwg Lässig von Lotte&Ludwig, genäht in Größe 104

Stoff: grauer Cordstoff von Swafing

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, CordCordCord, Kiddikram, Made4boys, Crealopee, Meertje

Brrrrrm, brrrrrm, so tönt es auf der Baustelle

Das Löwenherz sucht mittlerweile gezielt selber Stoffe aus und äußert klar, was er daraus genäht haben möchten. Und als Fahrzeugliebhaber musste der Baustellenstoff von Stoffwelten natürlich auch sein.

Als das Paket hier an kam, wurde es gleich freudig geöffnet, der Stoff auf dem Tisch ausgebreitet und erst einmal in Ruhe angeschaut und berichtet, welche Fahrzeuge und welche Bauarbeiter zu sehen sind. Und dann schnappte das Löwenherz sich den Stoff und steckte ihn direkt in die Waschmaschine. Schlaues Kerlchen, er weiß schon ganz genau, wie das mit den Stoffen hier bei uns Zuhause abläuft, bevor ein neuer Pullover daraus genäht ist.

Als der Stoff trocken war habe ich also direkt ein neues Lieblingsshirt für das Löwenherz daraus genäht. Diesmal ganz schlicht, ohne Kapuze, Taschen oder dergleichen. Ich finde, dass wäre bei diesem bunten Stoff auch einfach zu viel. Den Versäuberungsstreifen am hinteren Halsausschnitt aber kann ich mir nicht verkneifen, der muss mittlerweile so gut wie immer sein. Ich finde, dieser Streifen macht echt was her und das Oberteil sieht gleich viel ordentlicher aus. Wer noch einmal nachschauen möchte, wie das am einfachsten geht, dem kann ich das Tutorial von Susanne von Hamburger Liebe wärmstens empfehlen. Wie immer ist es ein Shirt nach dem Schnittmuster „Basicpulli“ von Lotte&Ludwig geworden. Mittlerweile schon in Größe 104.

Schnitt: Basicpulli von Lotte&Ludwig

Stoff: at work, vergriffene EP von Stoffwelten

verlinkt bei: creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Kiddikram, Made4boys, Crealopee, Meertje

 

Raupe Nimmersatt Pulli

Vorlesen und gemeinsam Bücher anschauen steht beim Löwenherz hoch im Kurs. Und da verwundert es auch nicht, dass es bereits eine Menge Bücher gibt, die er auszugsweise, wenn nicht sogar fast vollständig, auswendig selber „lesen“ kann. So kuscheln wir gerne auf dem Sofa mit einem Buch, ich beginne den Satz, höre mittendrin auf und er beendet den Satz. Zu einem dieser viel gelesenen Bücher, die er selber mitlesen kann zählt die Raupe Nimmersatt. Und da es zum Geburtstag einen Raupe Nimmersatt Kuchen gab, lag es nahe, zum diesjährigen Geburtstag auch einen passenden Pulli zu nähen. Die Vorlage des Kuchentoppers, gefunden bei Pinterest, habe ich dann auch gleich als Applikationsvorlage für den Pullover genommen.

Der Geburtstag ist zwar nun schon ein paar Tage her, aber zeigen mag ich euch den Pullover trotzdem noch. Das Schnittmuster ist mal wieder der Basic Pulli von Lotte und Ludwig, die Vorlage für die Applikation habe ich bei Pinterest gefunden. Da es mit zu friemelig war, auch die Minifüße und die Fühler zu applizieren, habe ich sie mit einem Stoffmalstift aufgemalt. Das hat wunderbar funktioniert.
Das Löwenherz hat sich am Geburtstagsmorgen gleich den Pullover vom Geburtstagstisch geschnappt und angezogen. Seitdem wird der Pullover sehr gerne getragen, ist er ja auch schön kuschelig in der Länge und mit der Kapuze.

Schnitt: Basicpulli von Lotte&Ludwig

Stoffe: aus meinem Fundus, z.T. Reste, Stoffmalstift von IKEA

verlinkt bei: creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Kiddikram, Made4boys, Cealopee, Meertje