Abendspaziergang am Rhein

Ein gemeinsamer Rudelausflug an den Rhein gefällt dem Hund eigentlich immer. Wenn dann noch gemeinsam gejagt wird und man im Sand buddeln und Futterstückchen aus dem Wasser fischen kann, dann ist das für ihn das Größte.

Leider sind wir natürlich nicht die einzigen Besucher am Rhein, und damit der Hund nicht jeden Grill abläuft und schaut, was man dreist abstauben kann, muss eben die Schleppleine sein. Zumindest unten am Wasser. Oben auf der Wiese geht es dann beim Apportieren auch „ohne“.

Im tiefen Gras fand man dann auch noch ein ziemlich altes Schnitzel, dafür lässt man dann auch den Futterbeutel links liegen. Aber zum Glück hat er seine Beute brav gegen ein Leckerchen eingetauscht :).

23.08.2013.1

23.08.2013.2

23.08.2013.3

Ein Gedanke zu „Abendspaziergang am Rhein“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.