erste Unterbuxen

Schon länger versuche ich ja, so weit es eben geht, die Kleidung für das Löwenherz selber zu nähen. Und jetzt sind wir eben auch bei der Unterwäsche angekommen.

In den letzten Tagen sind die ersten drei Unterbuxen fertig geworden, drei weitere liegen schon fertig zugeschnitten parat.

Genäht habe ich die Boxershorts aus dem Klimperkleinbuch „Nähen mit Jersey“. Die Shorts habe ich ich mittlerweile schon in 116 genäht. Wahnsinn, wie schnell der Sohnemann groß wird. Und das Löwenherz freut sich, dass er in den Stoffresten frei wühlen darf und sich die Stoffe für die neuen Unterhosen komplett selber aussuchen kann. Zum Nähen für die Shorts eigenen sich wunderbar Stoffreste die im Streifen übrig bleiben bzw. in diversen Überraschungspaketen waren, aber zu schmal sind, um daraus T-Shirts oder dergleichen zu nähen.

Stoffe: alle aus einem Überraschungspaket „Jungen“ von Stoffonkel, Gummibänder vom Stoffmarkt

Schnitt: Boxershorts aus dem Buch „Nähen mit Jersey

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, Kiddikram, Madeforboys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.