kleines Täschchen für die Cousine

*enthält gern gemachte Werbung durch Namensnennung und Verlinkungen*

Wie auch im letzten Jahr habe ich mir auch für dieses Jahr vorgenommen, möglichst viele Geschenke selbst zu nähen.

Der zweite Geburtstag in diesem Jahr war der meiner Cousine. Für sie gab es dieses Mal ein kleines Täschchen nach dem Tutorial von Barbara von „Das mache ich nachts“. Auch das neu erworbene Wissen vom Quilt Campus in Essen habe ich gleich mit einfließen lassen.

Diesmal habe ich den Boden der Tasche mit Diagonalen gequiltet. Auch der Einsatz der Spitze anstelle einer Paspel zwischen Boden und Oberteil gefällt mir richtig gut.

verlinkt: Creadienstag, HoT, kostenlosesSchnittmuster

Stoffe: aus meinem Fundus

Reißverschluss: Stofftänzer

Anleitung und Schnitt: Das mache ich Nachts

zum Quilt Kollektiv: hier lang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.