Mirabellenkuchen

Hier noch das Rezept unseres gestrigen Mirabellenkuchens:

Zutaten:
– 100g Butter
– Prise Salz
– abgeriebene Schale einer Zitrone
– 100g Zucker
– 2 Eier
– 250g Mehl
– 1TL Backpulver

– Mirabellen (Obst nach Belieben) zum Belegen des Kuchens
– Puderzucker zum Bestäuben

So geht’s:
– Butter und Zucker schaumig rühren.
– Salz, Zitronenschale und die beiden Eier unterrühren.
– Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
– Eine Springform (26er) mit Backpapier auslegen und den Teig in der Form glatt streichen.
– Das Obst auf dem Teig verteilen.
– Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca 30 Min abbacken. Mit der Stäbchenprobe testen.
– Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

02.09.2013

Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen.

Der Teig kann nach Belieben noch mit gemahlenen Nüssen/Mandeln oder geraspelter Schokolade verfeinert werden. Auch in der Wahl des Obstes ist man völlig frei. Bei Obst aus dem Glas/ der Dose ist darauf zu achten, dass es gut abgetropft ist.
Aber das Beste am Rezept ist, er besteht nur aus Grundzutaten, die in jedem Haushalt zu finden sein sollten ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.