Hausumbau – das Treppenhaus

Wir waren wieder fleißig im Haus und haben uns diesmal den Eingangsbereich vorgenommen. Die Tapete musste runter, was eine ganz schöne Plackerei war, denn diesmal wollte die Tapete nicht so schön runter gehen wir in den übrigen Bereichen. Wir haben überall 2-3 Arbeitsgänge gebraucht. Zum Teil war die Tapete auch mehrlagig übereinander geklebt, so dass es ganz schön lange gedauert hat, bis die Wand darunter zum Vorschein gekommen. Immer mittendrin natürlich ein neugieriger Hund :). 22.09.2013.1 22.09.2013.2 22.09.2013.3
Aber am Abend waren wir zufrieden mit unserem Tageswerk.
22.09.2013.4
22.09.2013.5 22.09.2013.6
Es wird natürlich noch einen neuen Fußboden geben, die Treppe wird aufgehübscht werden, Fenster und Türen werden getauscht und auch der schicke Kronleuchter muss noch weichen.

Besuch beim Stoffmarkt

Auch bei uns war der Stoffmarkt schon und ich habe fleißig eingekauft. Hauptsächlich Jerseys, aber auch ein schöner Cordstoff ist mitgekommen.
Pläne, was aus all den schönen Stöffchen genäht werden soll, habe ich bereits reichlich.
Jetzt liegen die Stoffe, gewaschen und gebügelt bereit und warten darauf, verarbeitet zu werden.

20.09.2013.1 20.09.2013.2 20.09.2013.3