Pinguincordlatzhose für das Löwenherz

Vor kurzem habe ich mich mit drei anderen Nähhühnern getroffen und wir haben uns den neu eröffneten Stoff und Stil Laden angeschaut und natürlich auch fleißig eingekauft. Endlich nun hab ich die ersten beiden Stoffe angeschnitten. Raus gekommen ist eine Latzhose für das Löwenherz. Ich mag den Klimperkleinschnitt total gerne, nur leider sind wir jetzt bei der letzten Größe angekommen. Ich hab die Hose gefüttert und mit versteckten Bündchen genäht (eine prima Anleitung, wie es garantiert gelingt, findet ihr hier bei Schnabelina z.B.), zudem an an einer Seite noch Knöpfe angebracht und in der Weite etwas hinzu gegeben, damit sie auch noch schön lange über den dickeren Stoffwindelpopo passt. Und aus Prinzip nähe ich aktuell die Kniebereiche doppelt und verlängere die Träger. Heute hat der Sohnemann sie dann auch das erste Mal getragen. Da sie noch ein wenig Reinwachspotential hat, wird sie wohl den Winter über gut passen.
Eigentlich wollte ich aus dem blauen Sweat, der innen ist, einen Pulli nähen, aber jetzt ist der meiste Stoff aufgebraucht. Da muss ich wohl noch mal nach Köln zu Stoff und Stil. Geht wohl kein Weg dran vorbei.

15.12.2015.115.12.2015.2 15.12.2015.3 15.12.2015.4

Schnitt: Strampelhose von Klimperklein
Stoff: von Stoff und Stil
verlinkt bei: made4boys, kiddikram, meertje, crealopee, CordCordCord

 

Ein Gedanke zu „Pinguincordlatzhose für das Löwenherz“

  1. Waaaah – wie genial ist denn DIESER Cordstoff bitteschön!!! Herrlich!!!
    Wir lieben den Klimperklein-Latzhosen auch so sehr und momentan passt 86. Also ist die „Strampelhosenzeit“ bei uns auch bald vorbei. Schade!
    Vielen Dank für’s Verlinken!
    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.