Kuscheliger Sch(l)afanzug

„Mama, kannst du mir noch mehr kuschelige Schlafanzüge nähen?“

Das Löwenherz sagt ja schon seit längerem ganz klar, was es tragen möchte und bittet mich, es ihm zu nähen. Und so hatte ich für diese Bitte zum Nähhühnernähwochenende drei neue kuschelige Schlafanzüge zugeschnitten. Das Löwenherz möchte nach wie vor einteilige Schlafanzüge mit Fuß tragen.

Als Mutter finde ich das auch gut, denn schon lange schläft er ohne Schlafsack und die Decke strampelt er sich auch oft weg. So kann er wenigstens nicht so schnell frieren, bekommt keine kalten Füße und nichts kann hoch rutschen.

Also habe ich den Lieblingsschnitt für dieses Nähprojekt heraus gesucht – den Traumanzug von Lotte & Ludwig. Ich habe hier noch das alte „Babymodell“ genäht, in 116, die größte Größe bei diesem Modell. Und hier noch mit Reinwachspotential. Mittlerweile gibt es diesen Schnitt für einen kuscheligen Einteiler auch für große Kinder und Erwachsene.

Für die drei neu entstandenen Schlafanzüge habe ich Stoffe ausgewählt, die er zum Teil eher nicht mehr als Pullover oder TShirt tragen würde, aber als Schlafanzug doch noch gut passen. Am liebsten trägt er aktuell seine neuen Schlafanzüge immer im Wechsel :).

Schnitt: Traumanzug von Lotte & Ludwig

Stoff: aus der Restekiste, Hersteller weiß ich leider nicht mehr

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Madeforboys, Menschenkinder, Crealopee, Kiddikram

Patchworkblock „Sweet Sue tops the tree“

Heute möchte ich euch eine Kleinigkeit zeigen, für die ich keine Fotos  mit dem Löwenherz machen muss. Zwar sind am Nähhühnerwochenende ein paar neue Sache entstanden, aber die Fotos dazu fehlen halt noch. Daher zeige ich euch heute einen weiteren Patchworkblock, den ich für unser Nähhühnerpatchworkprojekt genäht habe und am Wochenende der Besitzerin übergeben konnte. Denn am letzten Wochenende stand das jährliche Nähhühnernähtreffen an. Das war herrlich, vier Tage nur 20 Nähhühner, unsere Nähmaschinen, Stoffe kaufen, viel nähen und quatschen. Hach, ich freue mich aufs nächste Jahr, denn den Termin haben wir bereits reserviert.

Aber zurück zum Block, gewünscht war ein weihnachtliches Motiv in den Farben rosa und weiß, mit ggf. ein apfelgrün. Entschieden habe ich mich für die Paperpiecing Vorlage „Sweet Sue tops the tree“ von sewhooked.com. Mein fertiger Block hat eine Größe von 32x32cm inklusive 1cm Nahrzugabe.

Vorlage: „Sweet Sue tops the tree“ von Sewhooked.com

Stoffe: aus meiner Restekiste

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Crealopee, kostenlosesSchnittmuster

noch zweimal Kurt

Wie schon erwähnt, möchte ich dieses Jahr ja, so weit es eben geht, Geschenke selber machen.

Und im Februar brauchte ich auch noch mal zwei Geschenke, also wurden noch zwei weitere Taschen „Kurt“ genäht.

Und es macht so viel Spaß einfach aus dem Fundus schöpfen zu können ohne extra noch neuen Stoff kaufen zu müssen.

Beschenkt wurden zwei Freundinnen.

EBook: Kurt von Fabelwald

Stoffe: aus meinem Bestand

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesyday, Crealopee, KostenloseSchnittmuster