Elefantöse Marina-Hose

Passend zur elefantösen Yellow-Sky Jacke zum Verschenken habe ich noch eine kurze Hose genäht. Ich habe mich für das Freebook Marina von MaThiLa entschieden. Die Hose hatte ich im letzten Jahr auch schon für das Löwenherz genäht, wusste also, dass sie schnell und einfach genäht ist und gut sitzt. Auch hier habe ich, wie bei der Jacke gleich eine Nummer größer genäht. Und im Herbst passt sie auch noch perfekt mit Leggings oder Strumpfhose drunter. Ein entsprechendes Tragefoto hat die Mama mir schon gezeigt ;). Und wahrscheinlich wird die Hose auch noch weit bis ins nächste Jahr hinein passen. Ansonsten gibt es eben zum nächsten Geburtstag wieder eine neue.
Und wie schön, in meiner Webbandkiste hab ich auch noch unter anderem ein passendes Webband mit Elefanten gefunden. Also wurde die Hose noch ein bisschen betüddelt, darf ja ruhig sein.

Wer sich noch einmal die dazugehörige Jacke anschauen mag, findet sie hier.

03.08.2015.1

03.08.2015.2

Stoff: alles  vom Stoffmarkt
Schnitt: Marina von MaThiLa
verlinkt: kiddkram, meitlisache, Crealopee, Meertje

Wenn man abends spät…

… noch schnell ein neues Shirt zuschneiden möchte, kann das hier passieren ;).
Tja, einmal nicht genau hingeguckt und sich nur gefreut, dass der Stoff noch für ein neues Frechdachsshirt für das Löwenherz reicht und schon ist der Fehler passiert. Naja, ich hab es trotzdem fertig genäht und der Sohnemann trägt es auch. Denn zum Glück gibt es Motive, bei denen der Fehler stärker auffallen würde als bei diesem hier.

27.07.2015.1

27.07.2015.2

Mehr zur Pilzcordhose gibt es dann beim nächsten Mal.
Schnitt: Frechdachs aus der Zwergenverpackung II
Stoff: Take off von Lillestoff, grüner Jersey und Bündchen aus der Restekiste
verlinkt bei: My kid wears, Kiddikram, Made4boysCrealopee

Elefantöse Yellow Sky

Schon in den Osterferien habe ich eine liebe Freundin in Bayern besucht. Mit dabei war das Löwenherz und er trug seine Yellow Sky Jacke an diesem Tag. Meine Freundin war total angetan von der Jacke. Ja, auch hier werde ich sie die Tage noch zeigen. Jedenfalls beschloss ich auf dem Rückweg gen NRW, dass ich ihrer Tochter zum Geburtstag auch eine solche Jacke nähen würde. Als der Stoffmarkt hier in der Stadt war, habe ich dann Ausschau nach einem schönen Mädchenstoff gehalten und bin auch, wen wunderts, fündig geworden.
Diese Wendejacke ist echt schnell genäht, sofern man nicht aufwendig betüddelt. Aber die unifarbene Seite sollte doch ein wenig aufgepeppt werden, daher habe ich noch jeweils zwei Elefanten auf die beiden Vorderteile appliziert.
Mir jedenfalls gefiel die Jacke gut, eine andere Freundin, der ich während des Nähens immer mal wieder Fotos geschickt hatte, nickte die Jacke auch ab. Also wurde sie fix fertig genäht und mit einer lieben Geburtstagskarte eingepackt und zur Post gebracht.
Und ja, meine Freundin hat sich sehr gefreut und mir gleich ein paar Tragebilder geschickt. Ich hab die Jacke bewusst noch eine Nummer größer genäht, damit sie noch Reinwachspotential hat und schön lange getragen werden kann. So ist sie aktuell noch eher ein Mäntelchen mit umgeschlagenen Ärmeln, aber im nächsten Frühjahr wird sie bestimmt perfekt passen.

21.07.2015.1 21.07.2015.2

Stoff: alles vom Stoffmarkt
Schnitt: Yellow Sky
verlinkt bei: Creadienstag, Meitlisache, Kiddikram, Crealopee, Meertje, Handmade on Tuesday, DienstagsDinge.