Willkommens-Frühstücksüberraschung

Eine liebe Freundin von mir ist umgezogen und da wollte ich es mir nicht nehmen lassen, ihr zum Einzug ins neue Heim eine Kleinigkeit zu schenken. Da ich ihre neue Wohnung zwar bisher nur von Fotos kenne, aber ich ihren Geschmack und ihre Lieblingsfarben kenne, habe ich mich an die Nähmaschine gesetzt und ein zweites Osterüberraschungspaket gepackt. Sie ist Ostersamstag umgezogen und meine Idee war es, dass das Paket am Samstag in der neuen Wohnung ankommt und sie gleich ein paar Leckereien für das Osterfrühstück am Sonntag hat. Naja, hat nicht so ganz hin gehauen mit der Lieferung am Samstag, gefreut hat sie sich trotzdem. Auch nach Ostern.

Passend zu den Potholdern und einer kleinen Weihnachtssternendecke, die ich ihr bereits geschenkt hatte, habe ich noch ein kleines Körbchen genäht und dies mit allerlei Leckereien für ein entspanntes Frühstück gefüllt.

Stoffe: gemusterter Stoff von Snaply, oranger von Stoff und Stil

Schnitt: im Netz gibt es diverse kostenlose Anleitungen

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, Crealopee, Meertje

 

Guten Freunden … gibt man ein Körbchen

zu Ostern :).

Eine liebe Freundin von mir mag maritimes Design und ich wollte ihr eine Kleinigkeit zu Ostern schenken. Leider trennen uns doch einige Kilometer und wir können uns nicht so oft sehen, aber ein kleines Päckchen geht doch immer, oder nicht?

Und als ich bei Alles für Selbermacher diese Sets zum Nähen von zwei kleinen Körbchen gesehen hatte, wusste ich, das ist es. So eins musst du kaufen, nähen und befüllt verschicken.

Ich hatte mich für das Design vom Matrosen Hasen entschieden, hatte meine Freundin doch mal Kaninchen und zu Oster gehören Hasen doch irgendwie dazu. Also wurde der letzten Stoffbestellung ein Nähset beigefügt, ein paar Süßigkeiten gekauft und die kleine Osterüberraschung war fertig geplant.

Die beiden Körbchen ließen sich ganz unkompliziert nähen, waren doch alle Schnittteile bereits aufgedruckt und brauchten nur ausgeschnitten und zusammen genäht werden. Und hierzu gab es noch eine anschauliche Anleitung. Also eine sicher Sache, die auch für absolute Nähanfänger geeignet ist.

Und meine Freundin hat sich riesig gefreut, hatte sie doch gar nicht damit gerechnet, dass ein Paket für sie kommen würde. Überraschung gelungen, würde ich sagen.

Und hier ist der Inhalt des Osterüberraschungspaketes (Nr.1, denn so viel sei verraten, ich habe noch ein zweites Osterüberraschungspaket verschickt :D).

Stoff inklusive Schnitt: von Alles für Selbermachen, aktuell nicht verfügbar

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, meertje, crealopee, auf Streifzug

Trotzkopf zum Verschenken

Jetzt, da die Feiertage vorbei, die Geschenke verschickt und ausgepackt sind, kann ich euch einen Schwung neu genähter Dinge zeigen. Beginnen möchte ich heute mit einem Trotzkopf, den ich für die Tochter einer lieben Freundin genäht habe. Leider wohnt sie viel zu weit weg, als dass man sich öfter sehen kann. Daher gibt es Geschenke in der Regel mit der Post.
Im Sommer habe ich bereits für die kleine Tochter zum Geburtstag eine Yellow Sky Jacke und eine passende Marina Hose genäht gehabt. Zu Weihnachten nun habe ich einen Trotzkopf für die Tochter genäht. Die Mama kann nämlich nicht selber nähen, freut sich aber immer sehr über selbstgenähte Stücke für ihre Tochter. Und mir macht es immer viel Spaß etwas Selbstgenähtes oder anderweitig Selbstgemachtes zu verschenken.
Das Freebook von Schnabelina ist, wie man es von ihr gewohnt ist, sehr ausführlich und verständlich geschrieben. Ich finde, durchaus auch anfängertauglich. Ich glaub, ich muss dem Löwenherz auch mal einen Trotzkopf nähen. Das Shirt ist wirklich schnell genäht und macht sich gut mit der überkreuzten Passe, finde ich.

29.12.2015

Schnitt: Trotzkopf (Freebook) von Schnabelina
Stoff: Segelboote, gibt es z.B. noch bei Dawanda , uni Jersey und Bündchen aus meinem Bestand
verlinkt bei: kostenlose Schnittmuster, Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, Meitlisache, Kiddikram, Designbeispiele Schnabelina, Crealopee, Meertje, Freutag