Ritter Alert

Heute möchte ich euch ein weiteres Langarmshirt aus dem Probenähen Alert zeigen.

Hierfür hat sich das Löwenherz den Stoff selber ausgesucht und sich für einen Ritterstoff entschieden. Den gab es mal im letzten Jahr (?) als gratis Goodie bei einer Bestellung bei Stoffwelten dazu.

Bei diesem Shirt habe ich den Belegstreifen noch mit KamSpans betüddelt. Eine Funktion haben sie nicht, außer Deko zu sein.

Und wie bei fast allen Oberteilen die ich nähe, habe ich den inneren, hinteren Halsausschnitt noch mit einem extra Streifen versäubert. Das sieht nicht nur schöner aus, auch kann da nix mehr kratzen oder stören. Wie es geht, könnt ihr z.B. hier bei Hamburger Liebe im Kragenlatein nachlesen.

 

Schnitt: Alert von Zaubermonster, z.B. hier, hier und hier

Stoff: EP von Stoffwelten

verlinkt bei: Kiddikram, Made4boys, Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Crealopee, Meertje

Vero für mich

Heute möchte ich euch endlich mal wieder etwas zeigen, dass ich für mich genäht habe.

Die liebe Katie von Katiela hat ihren ersten Schnitt mit Passform heraus gebracht. Und da ich den ersten Schnitt, den Windfang, schon beim Probenähen mochte, hab ich mich auch für das Probenähen der Vero beworben. Und war wieder mit im Team.

Vero ist ein Oberteil, entweder figurbetont oder leger geschnitten, dass in dreierlei Längen daher kommt, Pullover, Tunika oder Kleid. Auch bei den Ausschnitten gibt es verschiedene Varianten, sogar ein Rollkragen ist dabei. Was allen Varianten aber inne ist, ist der abgerundete Saumabschluss, der am Rückteil ein Stück länger ist als vorne und zum Kuscheln einläd.

Heute mag ich euch meine Vero in Pullilänge und leger zeigen. Beim Ausschnitt habe ich mich für den tiefen entschieden und mit Belegen gearbeitet. Ich mag meine gestreifte Vero sehr und freue mich auf den Frühling, wenn ich sie öfter tragen kann. Denn der Stoff, schon lange aufgehoben, ist ein ganz dünner Strick, der eher für wärmere Temperaturen geeignet ist.

Schnitt: Vero von Katiela, zu bekommen bei Makerist oder Dawanda

Stoff: schon vor vier Jahren ca bei Michas Stoffecke gefunden.

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Meertje, Crealopee

 

Hier kommt die Maus auf dem Schlafi

Das Löwenherz wächst und wächst, da müssen auch neue Schlafis her. Und wie bei den letzten Malen habe ich den tollen Schnitt „Traumanzug“ aus der Feder von Lotte&Ludwig genäht.

Und da das Löwenherz vor einiger Zeit die Maus und den Elefanten von der Sendung mit der Maus kennen gelernt hat, hat er sich einen Schlafanzug mit der Maus gewünscht (wie so vieles andere auch). Seinen Wunsch konnte ich ihm erfüllen, denn im Stoffvorrat lagerte noch ein halber Meter eines Stoffes mit diesen beiden Protagonisten aus dem Adventskalender von Snaply aus dem vorletzten Jahr. Jetzt hat der Stoff seine passende Bestimmung gefunden. Nur leider reicht ein halber Meter, der nach dem Waschen ja noch mal ein bisschen weniger ist, nicht aus, um einen Schlafanzug in Größe 104 zu nähen. Also ein Griff in die Trickkiste, ich hab den Stoff in der Breite halbiert, aneinander genäht und so war er groß genug, dass das Vorder- und das Rückenteil des Traumanzuges aus dem Mausestoff genäht werden konnten. Mit knapper Nahtzugabe, aber es hat gereicht. Ärmel, Bündchen, Zwickel und Füße habe ich dann aus zwei weiteren Reststücken in gelb und orange ergänzt, bunte Jerseydrücker dazu und fertig ist der neue Traumanzug für das Löwenherz. Und den gab es dann zum dritten Geburtstag letzte Woche.

Das Kind ist glücklich und mag aktuell keinen anderen Schlafanzug mehr anziehen. Das freut das nähende Mamaherz doch sehr.

Stoffe: Mausstoff aus dem Adventskalender von Snaply aus dem Jahr 2015, oranger und gelber Jersey aus meiner Restekiste.

Schnitt: Traumanzug von Lotte&Ludwig

verlinkt bei: creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Kiddikram, Made4boys, Meertje, Crealopee