Basic T-Shirt

*enthält gern gemachte Werbung, alles selbst gekauft*

Vor einigen Wochen hat Julia vom Label Lillesol und Pelle bereits zur diesjährigen Schnittzeljagd aufgerufen. Hierbei werden in sechs Wochen sechs vorgegebene Schnitte genäht. Am darauf folgenden Montag werden durch Zufall die wöchentlichen Gewinner ausgelost, die tolle Pakete rund ums Nähen gewinnen können. Zudem gewinnt jeder Teilnehmer das Schnittmuster für die folgende Woche. Eine echt tolle Aktion, wie ich finde.

Mein Plan ist es, wie auch schon im letzten Jahr, die sechs Wochen teilzunehmen und nur Stoffe aus meinem Fundus zu vernähen. Der Stoffvorrat ist einfach zu groß.

Am Montag hat die Woche 1 gestartet und ich möchte euch heute meinen Beitrag, das Basic T-Shirt zeigen. Ich habe mich für die Version mit dem kleinen Rundhalsausschnitt und der mittleren Armlänge und dem geraden Saum entschieden.

Das Schnittmuster ist ein wunderbarer Basicschnitt, der sich einfach und rasch nähen lässt. Für den nächsten Sommer werden auf jeden Fall noch weitere T-Shirt folgen, sicherlich auch noch in weiteren Versionen.

Schnitt: Lillesol woman No 56, Basic T-Shirt

Stoff: türkisfarbener Punktestoff, aus meinem Fundus, habe ich mal in einem Stoffpaket “gebraucht” gekauft.

verlinkt bei: creadienstag

Cardigan mit Schalkragen – Lillesolschnittzeljagd

*dieser Beitrag enthält gern gemachte Werbung/ alles selbst gekauft *

Bei Instagram hat Julia von Lillesol und Pelle vor kurzem zur #lillesolschnittzeljagd aufgerufen. Hierbei werden in sechs Wochen sechs ihrer Schnitte genäht. In der jeweiligen Woche postet man bei Instagram ein Foto des genähten Werkes und erhält dann als Dankeschön das Schnittmuster für die nächste Woche. So probiert man vielleicht auch mal einen Schnitt aus, den man sonst möglicherweise nicht genäht hätte. Zudem werden am Ende jeder Woche noch weitere Gewinne ausgelost. Und wenn man nicht alle sechs Schnitte schafft, auch kein Problem, es ist jederzeit möglich ein- und auch auszusteigen.

Heute möchte ich euch meinen Longcardigan mit Schalkragen, Lillesol Woman Nr. 46, Schnitt der Woche eins zeigen.

Genäht habe ich den Cardigan in der langen Version mit innen liegenden Taschen (sehr wichtig für z.B. Schlüssel bei der Arbeit) und dem breiten Schalkragen aus einem Jacquard im Pavo Design von Stoff und Liebe, produziert von Albstoffe. Also ein feinstes Biostöffchen. Auch der passende Jersey in der Innenseite des Kragens ist von Albstoffe. Die Stoffe gab es vor einigen Monaten, oder gar 1-2 Jahren, als Vorbestellung bei Stoff und Liebe zu bekommen.

Schnitt: Lillesol Woman Nr. 46

Stoff: Pavo Jacquard von Stoff und Liebe/ Albstoffe

verlinkt bei: DvD, Creadienstag, Handmadeontuesday

Vero für mich

Heute möchte ich euch endlich mal wieder etwas zeigen, dass ich für mich genäht habe.

Die liebe Katie von Katiela hat ihren ersten Schnitt mit Passform heraus gebracht. Und da ich den ersten Schnitt, den Windfang, schon beim Probenähen mochte, hab ich mich auch für das Probenähen der Vero beworben. Und war wieder mit im Team.

Vero ist ein Oberteil, entweder figurbetont oder leger geschnitten, dass in dreierlei Längen daher kommt, Pullover, Tunika oder Kleid. Auch bei den Ausschnitten gibt es verschiedene Varianten, sogar ein Rollkragen ist dabei. Was allen Varianten aber inne ist, ist der abgerundete Saumabschluss, der am Rückteil ein Stück länger ist als vorne und zum Kuscheln einläd.

Heute mag ich euch meine Vero in Pullilänge und leger zeigen. Beim Ausschnitt habe ich mich für den tiefen entschieden und mit Belegen gearbeitet. Ich mag meine gestreifte Vero sehr und freue mich auf den Frühling, wenn ich sie öfter tragen kann. Denn der Stoff, schon lange aufgehoben, ist ein ganz dünner Strick, der eher für wärmere Temperaturen geeignet ist.

Schnitt: Vero von Katiela, zu bekommen bei Makerist oder Dawanda

Stoff: schon vor vier Jahren ca bei Michas Stoffecke gefunden.

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, Handmadeontuesday, Meertje, Crealopee