Weihnachtshoodie

*Schnitt selbst gekauft, Stoffe aus meinem Fundus*

Der bisherige Weihnachtswinterlieblingspulli des Löwenherzes ist nach zwei Jahren mittlerweile zu klein. Gerne hätte das Löwenherz den gleichen Pulli noch mal in der aktuellen Größe gehabt. Aber leider hatte ich für den Pulli nur noch ein kleines Reststück vom gewünschten Stoff gehabt und im Pulli vernäht gehabt. So konnte ich den Pulli nicht mehr genau so nachnähen. Also habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Idee gemacht und das Löwenherz hat sich entschieden. Er wünschte sich einen applizierten Weihnachtsmann und wählte sich einen kuscheligen Sternesweat aus meinem Fundus aus. Kombiniert habe ich diesen mit einem roten Jersey und Bündchen aus dem Fundus. Die Jerseys für die Applikation habe ich aus meiner Restekiste gefischt und auf der Rückseite mit Vlisofix versehen. Für die Applikationsvorlage habe ich mir ein Ausmalbild im Netz gesucht und dieses entsprechend zerschnitten und auf das Vlisofix übertragen. Die einzelnen Teile der Applikation hab ich dann aus dem vorbereiteten Stoff ausgeschnitten und entsprechend ausgelegt für die richtige Reihenfolge des Aufbügelns/Aufnähens.

Der Pulli ist somit komplett aus meinem Fundus genäht.

Beim Schnittmuster habe ich wie meist auf den bewährten Schnitt des Basicpullis von Lotte & Ludwig zurück gegriffen, diesmal wieder mit der überlappenden Kapuze. Diese ist für unser Empfinden etwas weiter am Halsloch als die Astronautenkapuze.

Stoffe: alle aus meinem Fundus

Schnitt: Basicpulli von Lotte & Ludwig

verlinkt bei: froh und creativ, creativsalat, DvD, HoT, Lieblingsstücke, Weihnachtsfreuden