Jeans Upcycling

Im Schwung der neu genähten Hosen für das Löwenherz ist auch eine Upcycling-Jeans entstanden. Der Papa hat vor einiger Zeit seinen Kleiderschrank ausgemistet und mir dabei zwei Jeans zum Zerschnibbeln und Vernähen überlassen.

Aus einer habe ich dann eine ganz schlichte Glückspilz-Hose für das Löwenherz genäht. Momentan trägt der Sohnemann seine Glückspilz-Hosen einfach am liebsten. Bequem, große Taschen und einfach an- und auszuziehen. Die hinteren Hosenbeine der Jeans haben genau für das Schnittmuster gepasste, genau so, dass ich die Potaschen weiterhin als Potaschen nutzen konnte, ohne auftrennen oder dergleichen. Findet der Sohnemann natürlich super. Eine Hose mit vier großen Taschen.

Wie bei allen anderen Hosen auch, nähe ich ins Bündchen immer ein breites Gummiband mit ein, so rutscht einfach nix beim Toben und Spielen.

Schnitt: Glückspilz von Goldkrönchen

Stoff: alte Jeans vom Papa, Bündchen aus der Restekiste

verlinkt bei: Creadienstag, DienstagsDinge, HandmadeonTuesday, Made4boys, Kiddikram, Menschenskinder, Crealopee, Meertje, Upcycling

Ein Gedanke zu „Jeans Upcycling“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
12 − 10 =