ein Nadeltäschchen für die strickende Freundin

*Gern gemachte Werbung für die Anleitung, Stoffe aus meinem Fundus. Alles selbst gekauft*

Einer liebe Freundin hatte ich vor drei Jahren zum Geburtstag ein Strickkörbchen genäht. Sie liebt dieses Körbchen sehr für ihre Strickprojekte. Dieses Jahr gab es dann eine kleine Erweiterung für ihre Stricksachen. Leider hatte ich vom Stoff des Körbchens nichts mehr übrig, so dass ich zwei andere Stoffe für ein Täschchen für ein Nadelspiel gewählt habe.

Ich finde es ziemlich nervig, wenn man ein Strickprojekt zur Seite legt und immer Sorge haben muss, dass das Strickstück von den kurzen Nadeln des Nadelspiels herunter rutscht und man hinterher wieder Maschen hochholen muss.

Erst schaute mich meine Freundin mit großen Augen an, als ich ihr dieses kleine Täschlein überreicht habe. Aber als ich ihr einmal gezeigt hab, wofür man es nutzt, war sie hellauf begeistert.

Auf dem Foto dient eine angefangene Socke für das Löwenherz als Beispiel :). Er freut sich immer, wenn ich ihm aus Resten meiner Sockenwolle noch Partnersocken für ihn stricke. Mache ich doch gerne.

Stoffe: aus meinem Fundus, ältere Stoffe von Buttinette, Sockenwolle auch schon älter und aus meinem Fundus

Anleitung von hier: Täschchen für ein Nadelspiel

verlinkt bei: DvD, HoT, Creativsalat, Lieblingsstücke, kostenlose Schnittmuster

Casual Sweater in Lieblingsfarbe, Schnittzeljagdwoche 2

*gern gemachte Werbung, das Schnittmuster wurde mir im Rahmen der Schnittzeljagd nach Teilnahme der Woche 1 zur Verfügung gestellt*

Heute ist sie schon so gut wie um, die Woche 2 der Lillesol Schnittzeljagd. Diese Woche hieß es den Casual Sweater, Lillesol Woman No. 61 zu nähen. Hierbei handelt es sich um einen Sweater mit überschnittenen Ärmeln, der mit Kapuze, mit Kragen oder mit einfachem Rundhals genäht werden kann. Die Säume sind leicht gebogen.

Ich habe mich für die Variante mit Kragen entschieden, da dieser kuschelig am Hals liegt, perfekt für den Herbst und Winter, aber nicht so unter der Jacke knubbelt, wie eine Kapuze. Denn mal Hand aufs Herz, wer trägt im Alltag eine Pulliverkapuze in Innenräumen? Ich jedenfalls nicht, auch wenn ich Hoodies mit Kapuze wirklich gerne mag. Und draußen habe ich in der Regel bei entsprechendem Wetter eine Jacke mit Kapuze oder eine Mütze dabei.

Der Casual Sweater ist wirklich schnell genäht und trägt sich herrlich bequem. Auf der Nähliste steht ein weiterer Sweater aus dickerem Wollcino. Das stelle ich mir herrlich kuschelig im Winter vor.

Wie auch in der letzten Woche, habe ich bei der Stoffauswahl auf meinen Fundus zurück gegriffen. Ich habe mich für einen dickeren lila Sweat entschieden und diesen am Kragen und am Saumabschluss mit einem fuchsiafarbenen Jersey kombiniert. Ein paar Nähte habe ich mit der Cover aufgehübscht. Mehr braucht mein neuer Sweater nicht, um zu einem neuen Lieblingspulli für den Herbst und Winter zu werden.

Schnitt: Casual Sweater, Lillesol woman No. 61

Stoffe: aus meinem Fundus, kann leider keine Angaben mehr zum Hersteller oder Kauf machen

verlinkt: HoT

Candela

*enthält gern gemachte Werbung, Schnittmuster im Rahmen der Schnittzeljagd gewonnen*

Und nun ist die zweite Woche der Schnittzeljagd von Lillesol und Pelle auch schon fast um. Diese Woche stand der Schnitt Candela auf der Nähliste. Candela kann als Kleid mit engerem oder ausgestelltem Rockteil oder als Shirt mit verschiedenen Ärmellängen oder als ärmelloses Oberteil genäht werden. Ich habe mich für das Oberteil mit langen Ärmeln entschieden.

Meinem Vorsatz, nur vorhandene Stoffe aus dem Fundus zu vernähen bin ich treu geblieben und habe aus einem Meter Stoff doch tatsächlich ein Langarmshirt für mich genäht. Damit ich mit dem vorhandenen Meter Stoff auskomme, musste ich die Ärmel ein bisschen stückeln, was ich aber nicht dramatisch finde. Das angesetzte Stück sieht nämlich aus wie Bündchen und fällt auch nur bei genauerem Hinschauen auf.

Den kleinen Kragen mag ich an diesem Schnitt sehr gerne, für den Sommer 2021 werde ich sicherlich auch noch eine Candela in ärmelloserer Variante nähen.

Schnitt: Lillesol und Pelle woman Nr. 55 Candela, genäht in Größe 36

Stoff: aus meinem Fundus, leider ohne Herstellerangabe